Monate: Mai 2018

Muttertag in anderen Ländern

Wenn die Welt den Mamas zu Füßen liegt: Der Muttertag in anderen Ländern

Danke, Mama: Ein schöner Blumenstrauß, eine Schachtel Pralinen oder ein selbst gemaltes Bild – Am zweiten Sonntag im Mai gibt es in Deutschland wohl kein Kind, das sich nicht bei seiner Mama bedankt. Aber wie sieht es in anderen Ländern aus? Wann feiern andere Nationen Muttertag? Und wie? Muttertag am zweiten Sonntag im Mai: Wer feiert die Mamas zeitgleich mit uns? Tatsächlich feiert der Großteil der Nationen den Muttertag am zweiten Sonntag im Mai. Diese Tradition geht zurück auf die Amerikanerin Anna Marie Jarvis, die den Feiertag zu Ehren ihrer Mutter ins Leben rief. Anna Jarvis verteilte im Jahr 1908 nach einem Gedenk-Gottesdienst für ihre Mutter 500 weiße und rote Nelken. Es handelte sich um die Lieblingsblumen ihrer Mutter. Die roten Nelken sollten die lebenden Mütter ehren, die weißen die bereits verstorbenen. Alle Infos zur Geschichte des Muttertags haben wir Ihnen in unserem Artikel „Der Muttertag: Ein Dankeschön mit Geschichte“ zusammengestellt. In vielen Ländern, in denen die Menschen den Muttertag mit uns am zweiten Sonntag im Mai zelebrieren, wird an die Tradition von Anna... mehr

Muttertags-Karte

Danke Mama: Die schönsten Sprüche und Zitate für Ihre Muttertags-Karte

Sie ist einer der wichtigsten Menschen in unserem Leben. Und wir sind ihr unendlich dankbar für alles, was sie für uns getan hat. Aber wie drücken wir unsere Dankbarkeit für unsere Mama jetzt in unserer Muttertags-Karte aus? Wir haben Ihnen einige Zitate zusammengestellt, mit denen Sie am zweiten Sonntag im Mai Ihre Dankbarkeit zeigen können.   Wie verwende ich die Zitate in meiner Muttertags-Karte? Nutzen Sie die Zitate und Sprüche, um Ihre Muttertags-Karte einzuleiten. Schreiben Sie sie in besonders schöner Schrift oben auf die Karte. Aber ganz wichtig: Die Zitate dienen nur dazu, die richtige Grundstimmung zu vermitteln. Es ist sehr wichtig, dass danach noch ein paar persönliche Worte von Ihnen an Ihre Mutter folgen. Setzten Sie das Zitat oder den Spruch in Bezug zu Ihrem Leben und dem Ihrer Mutter. Wofür sind Sie ihr dankbar? Was zeichnet Ihre Mutter in ganz besonderem Maße aus? Lassen Sie Ihr Herz sprechen – dann kann bei der Gestaltung Ihrer Muttertags-Karte eigentlich gar nichts schiefgehen. Tipp für Väter Ihre Kinder sind noch zu klein, selbst eine Muttertags-Karte... mehr