Geschenkideen
Schreibe einen Kommentar

Valentinstagsgeschenke für kleine Budgets

Valentinstagsgeschenke für kleine Budgets - Ideen & Inspirationen zum Fest der Liebe

Valentinstag steht vor der Tür. Aber keine Panik, wenn Sie noch kein Geschenk besorgt haben. Noch bleibt genug Zeit, wundervolle Valentinstagsgeschenke zu besorgen oder vielleicht sogar zu basteln. Dabei müssen Sie nicht einmal viel Geld ausgeben! Wir haben im Folgenden Valentinstagsgeschenke für kleine Budgets gesammelt.

Selbstgebackene Liebesbotschaften zum Valentinstag

Keine Sorge! Sie müssen keine aufwändige Torte backen, damit ihr Liebling sich freut. Wie wäre es mit Keksen in Herzform mit lieben Botschaften?

Dafür wird folgendes benötigt:

  • Ausstecher in Herzform (gibt es z. B. hier)
  • Zutaten für einen einfachen Keksteig (Butter, Zucker, Mehl, Ei, Salz, Vanillezucker, Backpulver)
  • Zuckerschrift zum Verzieren der Keksherzen
  • Optional: Zuckerguss und Zucker-Deko für eine besonders kreative, schöne Optik

Nachdem Sie alle benötigten Zutaten besorgt haben, kann es losgehen. Die Zutaten für den Keksteig sowie die Zuckerschrift, Zuckerguss und Zucker-Deko gibt es in fast jedem Supermarkt. Zunächst einmal stellen Sie den Keksteig her. Sie können einfach Ihr Lieblings-Keksrezept nutzen oder finden in unserer Auflistung oben einen Link zu einem einfachen Keksrezept. Ist der Teig fertig, stechen Sie die Kekse aus. Seien Sie dabei sehr vorsichtig und legen Sie die Kekse vor dem Backen für etwa 10 Minuten in den Kühlschrank, damit diese beim Backen ihre schöne Herzform behalten.

Nach dem Backen und Abkühlen der Kekse können Sie mit dem Verzieren beginnen. Sollten Sie sich für Zuckerguss entschieden haben, wird dieser im ersten Schritt auf die vollständig abgekühlten Kekse aufgetragen. Möchten Sie Ihre Keksen mit Zucker-Deko verzieren, sollten Sie dies direkt nach dem Auftragen des Zuckergusses tun. Die Deko haftet nämlich nur am Keks, wenn sie auf den noch feuchten Guss aufgebracht wird. Jetzt heißt es wieder warten und trocknen lassen.

Den letzten Schliff geben den Keksen die Botschaften, die Sie auf die Kekse mit Zuckerschrift auftragen. Was genau Sie auf die Herzkekse schreiben, bleibt Ihnen überlassen. Wir haben natürlich ein paar Ideen und Inspirationen gesammelt:

Haben Sie die Kekse mit den Botschaften verziert, ist ihr Valentinstagsgeschenk auch schon fertig. Die getrockneten Kekse können Sie in einer schönen Box verpacken und diese mit einer Schleife verschließen. Ihr Schatz wird sich freuen!

Fadenkunst: Valentinstagsgeschenke für kleine Budgets

Jetzt wird es kreativ! Mit Fadenkunst, String-Art oder Nagelkunst lassen sich sehr schöne Valentinstagsgeschenke für kleine Budgets herstellen. Dabei werden Nägel in ein Holzstück, Holzbrett oder eine Baumscheibe geschlagen. Danach werden die Nägel dann mit einem Faden oder Wolle in der Farbe der Wahl verbunden bzw. umwickelt. Daraus entstehen wunderschöne Formen. Passend zum Valentinstag können die Nägel zum Beispiel so positioniert werden, dass sie eine Herzform ergeben. Oder eine etwas schwierigere Variante: Positionieren Sie die Nägel so, dass Sie eure Vornamen ergeben z. B. N + G.

Fadenkunst in Herzform

Fadenkunst in Herzform: Wunderschöne Valentinstagsgeschenke. Bild: Shutterstock, ID: 554330716

Dafür wird folgendes benötigt:

  • ein Stück Holz oder Baumscheibe
  • Hammer
  • Senkkopf-Nägel (Nagellänge von 15 mm bis 20 mm reicht)
  • Faden oder Wolle in der Farbe der Wahl
  • eine Formvorlage aus Pappe oder Papier

Jetzt kann es losgehen. Das Holzstück oder eine Baumscheibe finden Sie im Baumarkt oder in Deko-Läden. Die Nägel gibt es ebenfalls im Baumarkt. Wichtig ist, dass Senkkopf-Nägel verwendet werden, da der Faden bei Nägeln mit abgerundetem Kopf (z. B. Stauchkopfnägel) vom Nagel rutschen könnte. Für das Umwickeln der Nägel können Sie Garn, Wolle oder eine Juteschnur verwenden. Je dünner der Faden ist, desto filigraner werden die Linien.

Zunächst empfiehlt es sich, eine Formvorlage zu erstellen. Sie können die gewünschte Form einfach ausdrucken oder selbst zeichnen und dann ausschneiden. Diese Vorlage wird dann auf dem Stück Holz mit ein wenig Klebeband fixiert. Um die Vorlage herum können Sie nun die Nägel ins Holz einschlagen. Daraufhin können Sie die Vorlage einfach wieder abziehen.

Nun können Sie den Faden um die Nägel wickeln. An den ersten Nagel knoten Sie eines der Fadenenden fest. Dann können Sie zunächst die Nägel um die Außenlinie wickeln, damit die Form klar wird. Um jeden Nagel wird jeweils eine Schlaufe gelegt und dann zum nächsten Nagel gespannt. Ist die Außenlinie umwickelt, können Sie nach belieben die Nägel diagonal verbinden, um Ihre Form zu füllen. Sind Sie mit Ihrem Werk zufrieden, können Sie den Faden an einen beliebigen Nagel knoten und abschneiden. Fertig ist ein kreatives und wunderschönes Valentinstagsgeschenk. Möchten Sie Ihr Werk mit einer Botschaft beschriften, nutzen Sie am besten einen Permanentmarker.

Kleinigkeiten ohne großen Aufwand

Valentinstagsgeschenke für kleine Budgets müssen nicht aufwendig sein! Sie möchten Ihrem Schatz eine Botschaft übermitteln ohne dabei die Backschürze auszupacken oder den Hammer zu schwingen? Das ist auch kein Problem.

Klassische rote Rosen, ein wunderschöner Blumenstrauß mit optionalem Zusatzpräsent, eine Pflanze, die Ihren Schatz lange an den Valentinstag erinnern wird – die Auswahl an Valentinstagsgeschenken für kleine Budgets ist groß. Unsere Empfehlungen für Valentinstagsgeschenke unter 20 € finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.