Monate: Oktober 2019

Schaurig schöne Halloween Deko

Halloween: Woher kommt der Brauch der Grusel-Deko?

Gruselige Gespenster, böse Hexen, hässliche Kürbis-Fratzen: Wer sich aktuell auf den Straßen umschaut, entdeckt mit Sicherheit das ein oder andere schaurig-schöne Halloween Highlight. Und in immer mehr Orten ziehen Kinder von Tür zu Tür und verlangen „Süßes oder Saures“. Aber was feiern wir eigentlich an Halloween? Halloween: Kommerzieller Klamauk oder ernstzunehmender Festtag? „Wieder so ein Kommerz-Tag, der aus Amerika hier rüberschwappt“ – diesen Satz hört man bezüglich Halloween hierzulande in unterschiedlichen Variationen. Aber stimmt das auch? Nur bedingt. Tatsächlich hat sich das Halloween-Fest erst in Amerika zu den Ausmaßen entwickelt, in denen wir es heute kennen. Entstanden ist der sagenumwobene Abend aber lange vor der Entdeckung Amerikas auf den britischen Inseln.  In der Religion der Kelten begann das neue Jahr in der Nacht zum 1. November mit dem sogenannten „Samhain“-Fest. Um böse Geister zu vertreiben, wurden viele Rituale zelebriert. Die Menschen verkleideten sich in möglichst abschreckenden Kostümen, um Geister abzuschrecken. Die Gemeinschaften versammelten sich um große Feuer, in die Tierknochen geworfen wurden. Auch vor Menschenopfern wurde kein Halt gemacht. Wie so viele Rituale vermischte... mehr

Wunderschöner Eukalyptus im Strauß Pink Beauty

Eukalyptus: Das wohl schönste Beiwerk der Welt

Eukalyptus verwandelt jede einfache Blume in einen absoluten Trend-Strauß: Das australische Blattwunder sieht nicht nur super aus, es duftet auch noch himmlisch. Kein Wunder, dass es aus der modernen Floristik kaum noch wegzudenken ist. Eukalyptus: Besonders lange Freude bei minimaler Pflege Während viele Trend-Blumen eine eher kurze Halbwertszeit im Rampenlicht genießen, hält sich Eukalyptus nun schon seit vielen Jahren. Ob auf Pinterest, Instagram oder in modernen Blumenläden: In vielen modernen Sträußen ist das locker anmutende Grün verbunden. Und nicht nur im Rückblick auf die letzten Jahre gesehen spendet es lange Freude – auch in der Vase ist die pflegeleichte Pflanze kaum kleinzukriegen. Selbst, wenn die anderen Blumen schon verblüht sind, verliert Eukalyptus weder seine Frische noch seine Farbe. Auch wenn Sie den Großteil Ihres Straußes entsorgen, können Sie die Eukalyptuszweige übrigens aufbewahren. Trocknen Sie die Stiele ab und schneiden Sie sie noch mal frisch an. Wenn Sie sie nun ohne Wasser in eine Vase stellen und an einem vor Sonneneinstrahlung geschützten Ort trocknen lassen, können Sie einen tollen, modernen Trockenstrauß zusammenstellen. Damit der Eukalyptus... mehr