Alle Artikel in: Blumenwelten

Bumentopf verzieren

Blumentopf verzieren: Mit etwas Kordel zum Deko-Highlight!

Naturmaterialien sind als Einrichtungstrend nicht mehr wegzudenken! Wenn die passenden Möbel schon gefunden sind, dann fehlt nur noch hier und da das richtige Accessoire. Doch warum immer kaufen, wenn wir auch selbst kreativ werden und unseren Blumentopf verzieren können? Wenn Sie noch nach besonderen Möglichkeiten suchen, Ihre Lieblingsblumen richtig in Szene zu setzen, dann werden Sie zusammen mit uns kreativ. Wir zeigen Ihnen die schönsten Möglichkeiten, Ihren Topfpflanzen mit natürlichen Materialien neuen Glanz zu verleihen. Heute möchten wir mit etwas Hanf und Farbe unseren eigenen Trend Blumentopf verzieren. Ob Orchidee, Sukkulente oder Rose: In diesem Topf sieht einfach jede Blume gut aus! Für Ihren neuen Trend-Blumentopf benötigen Sie nur wenige Zutaten: – Kordel, Länge je nach Topfgröße – Acrylfarbe in einem Farbton nach Wunsch – Pinsel – Leim – Plastikübertopf So können Sie in wenigen Schritten Ihren Blumentopf verzieren: 1. Schneiden Sie ein kürzeres Stück von Ihrer Kordel ab, sodass es etwa dem Umfang Ihres Übertopfes entspricht. Kleben Sie dann das Seil um den oberen Rand des Topfes, um einen perfekten Abschluss zu formen.... mehr

Sukkulenten

Sukkulenten: Traumhaft exotisch und doch pflegeleicht

An Sukkulenten kommt in diesem Jahr niemand vorbei! Die außergewöhnlichen Schönheiten überzeugen mit ihrer aparten Optik und hübschen jedes Deko-Arrangement auf. Außerdem sind sie die idealen Gewächse für alle, die gerne mal das Gießen vergessen. Sukkulenten: Immergrüne Kunstwerke mit optimalem Wasserspeicher Was sind denn eigentlich Sukkulenten? Entgegen weitläufiger Meinungen handelt es sich bei dem Begriff nicht um eine biologische Gattung. „Sukkulent“ bedeutet erst einmal soviel wie „saftreich“. Unter dem Oberbegriff werden verschiedene Pflanzen mit besonders saftreichem Gewebe zusammengefasst. Dieses Gewebe (in den Blättern, den Wurzeln oder im Stamm) hat sich schwierigen Gegebenheiten über die Zeit so angepasst, dass es besonders gut Wasser speichert und Flüssigkeitsverlust vermeidet. Zu den prominentesten Untergruppen dieser Gewächse zählen sicherlich die Kakteen. Die stacheligen Schönheiten erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Ebenso weit verbreitet sind die Aloen, die nicht nur in Hautpflegeprodukten, sondern auch als Zimmerpflanze erfreuen. Das richtige Maß an Aufmerksamkeit: So fühlen sich Ihre Pflanzen besonders wohl Sukkulenten sind wahre Überlebenskünstler – selbst längere Trockenphasen meistern sie tapfer. Beim Gießen sollten Sie darauf achten, die Exoten nicht zu stark... mehr

friendsUp die Freundinnen App

Wir feiern die Freundschaft zum Freundinnentag

Vielen Dank – für die Blumen Vielen Dank – wie lieb von dir… Am 9. September ist Freundinnentag – Nach Muttertag und Vatertag ist doch der Freundinnentag einer der wichtigsten Gedenktage in unserer heutigen Zeit! Wer sonst erlebt mit Ihnen die großen und kleinen, peinlichsten und witzigsten Momente im Leben? Mit wem sonst werden stundenlange Telefonate geführt und die intimsten Details des Lebens konsequenzlos preisgegeben? Lieben Dank an meine beste Freundin – die da ist, wenn ich sie brauche. Denn manchmal spielt das Leben mit dir gerne Katz und Maus und immer wird’s das geben, einer der trickst dich aus… so heißt es im Songtext von Udo Jürgens, der auch den Intro-Song von Tom & Jerry stellt. Ja, wir kennen dies: Die Verführung auf den ersten Blick, stellt sich bei der Probe als trügerisch heraus. Manchmal bedarf es eben nur den Blick von Außen, die Stimme einer guten Freundin, die auf den rechten Weg zurückführt. Ein stabiles Netz aus sozialen Kontakten ist für Frauen, die voll im Leben stehen, unerlässlich. Aktivitäten und Gespräche mit... mehr

Die richtige Vase finden: Mit dem Valentins Vasen-Guide ein Kidnerspiel

Die richtige Vase für jede Blume: Der Valentins Vasen-Guide

Kurz- oder langstielige, einzelnen oder zum Strauß gebundene Blumen – Die Varianz an floralen Eyecatchern ist riesig. Aber in welcher Vase kommt welcher Strauß denn jetzt perfekt zur Geltung? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die richtige Vase finden, um Ihre Blumen richtig in Szene zu setzen. Moderne Glas-Highlights für bunte Arrangements mit langen Stielen Lange Stiele und zahlreiche Blüten: Der aktuelle Blumentrend geht zu locker gesteckten floralen Kunstwerken. Diese wirken besonders toll in schlichten Glasvasen, die die Pracht unterstreichen, statt den Blumen die Show zu stehlen. Die richtige Vase läuft an der Öffnung nicht zu breit aus  –  so fallen die Stiele nicht auseinander und der Strauß kommt optimal zur Geltung. Tipp: Haben Sie keine Vase zur Hand, deren Hals etwas zuläuft, können Sie auch eine Vase mit breiterer Öffnung verwenden. Kleben Sie einfach ein Gitter aus Tesafilmstreifen über die Öffnung, in dessen Zwischenräume Sie die einzelnen Stiele platzieren. So können Sie auch verhindern, dass ein hässliches Loch in der Mitte entsteht. Eine schmale Vase für Einzelblumen Sehr schlanke Vasen mit dünnem Hals bieten... mehr

Schnittblumen Hitze

Temperatur-Alarm: So überleben Ihre Schnittblumen Hitze

Wir befinden uns mitten in der heißesten Woche des Jahres. Temperaturen nah an den 40 °Celsius – so eine Hitze setzt auch unseren Schnittblumen gehörig zu. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Schnittblumen Hitze möglichst gut überstehen und trotz hoher Temperaturen lange Freude spenden. Wasser, Wasser, Wasser! Die allerwichtigste Komponente für glückliche Schnittblumen? Ausreichend Wasser! Wie für uns Menschen auch, ist die Flüssigkeitsversorgung für unsere Blumen essentiell. Deswegen sollten wir die Vase bei hohen Temperaturen besonders häufig auffüllen. Besonders gut eignet sich lauwarmes Wasser (ca. 25 bis 35 °Celsius), da sich durch den verminderten Sauerstoffanteil Bakterien langsamer vermehren. Zudem löst sich das Schnittblumenfrisch in warmem Wasser etwas schneller auf. Achtung: Dieser Tipp bezüglich des lauwarmen Wassers gilt für Sommerblumen. Frühlingsblüher wie z. B. Tulpen, Narzissen oder Hyazinthen mögen warmes Wasser nicht. Sie sind ja aufgrund ihrer Blütezeit auf kalte Temperaturen eingestellt. Das Schnittblumenfrisch ist bei Hitze besonders wichtig. Denn durch die Hitze vermehren sich Bakterien besonders schnell. Zu allen Valentins-Sträußen erhalten Sie immer auch ein Päckchen der Mischung aus Glukose, Zitronensäure und anderen Bestandteilen. Lösen... mehr

Lavendel

Lavendel: Der Zauber Südfrankreichs für Ihre Terrasse

Traumhafte Lavendelfelder, soweit das Auge reicht: Wer  zwischen Juni und August durch Südfrankreich reist, wird dieses faszinierende Naturschauspiel nicht so leicht vergessen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Faszination Lavendel auch auf Ihrem Balkon einziehen lassen können. Frische Luft: Die wichtigste Zutat für gesunden Lavendel Lavendel ist ein beliebtes Mitbringsel im Sommer. Schön platziert in einem nostalgischen Topf, würde er in jeder Küche ein perfektes Bild abgeben. Wohl fühlen würde sich die Pflanze in geschlossenen Räumen jedoch nur selten. Für die reine Zimmerhaltung ist Lavendel nicht geeignet. Stellen Sie die Pflanze also in jedem Fall nach draußen. Perfekt geeignet ist ein sonniger und warmer Platz, an dem der Lavendel vor starkem Wind und prasselndem Regen geschützt ist. Beachten Sie: In Südfrankreich ist das Klima im Sommer meist sonnig, warm und trocken. Bei diesen klimatischen Bedingungen fühlt sich die Lavendelpflanze am wohlsten. Am Anfang etwas knifflig: Die richtige Menge Wasser Ob in der Provence oder der Drôme provençale – der Lavendel hat gelernt, sich seiner trockenen Umgebung anzupassen und mit wenig Wasser auszukommen. Im Garten... mehr

Sonnenblumen

Sonnenblumen in der Vase: Die richtige Pflege

Sommer pur: Eine Vase voller prächtiger Sonnenblumen auf dem Küchentisch – und schon entsteht das perfekte Sommer-Feeling! Und das Beste: Mit der richtigen Pflege können Sie sich dieses Gefühl bis zu 14 Tage lang bewahren! Wir haben Ihnen die wichtigsten Tipps zur Pflege der Sonnenblume zusammengestellt. Das perfekte Willkommen: Sauberes Wasser für Ihre Sonnenblumen! Wie lange Sie Freude an Ihren Sonnenblumen haben werden, entscheidet sich oft schon in den ersten Minuten. Denn beim Arrangieren in der Vase lassen sich viele Fehler vermeiden. Wählen Sie eine saubere Vase und spülen Sie diese nochmals heiß mit Spülmittel aus. Bakterien in Ihrer Vase verringern die Lebensdauer Ihrer Blumen erheblich. Füllen Sie die Vase nun mit handwarmem Wasser. Falls zur Hand, geben Sie ein Frischhaltemittel in das Wasser. Frischhaltemittel ist zwar nicht unbedingt nötig, kann die Freude an Ihren Sonnenblumen aber um mehrere Tage verlängern. Denn das Frischhaltemittel verhindert, dass Bakterien Fäulnisprozesse beschleunigen. Ganz wichtig: Der richtige Anschnitt Entfernen Sie zuerst alle überflüssigen Blätter der Sonnenblumen. Die großen Flächen der Blätter lassen viel Flüssigkeit verdunsten. Wie alle Schnittblumen... mehr

Pfingstrosen

Pfingstrosen – Pflegetipps für die wohl romantischsten Blumen der Welt

Prall voluminöse Blütenköpfe, traumhafte Farben und ein Hauch Vintage-Romantik: Im Mai und Juni gehören Pfingstrosen zu den beliebtesten Blumen auf deutschen Küchentischen. Wir haben Ihnen die wichtigsten Pflegetipps zusammengestellt. Familie: Pfingstrosengewächse wissenschaftlicher Name: Paeonia Herkunft: Eurasien Blütezeit: Mai – Juni Das wichtigste zuerst: So pflegen Sie Ihre Pfingstrosen in der Vase Ob auf Postkarten, Wandbildern oder Gemälden: Eine Vase voller Pfingstrosen gehört zu den beliebtesten floralen Motiven. Und das zu Recht. Denn ob einzeln oder in Kombination mit anderen Blumen: Pfingstrosen sehen einfach immer gut aus. Mit der richtigen Pflege halten sie in der Vase zudem bis zu zwei Wochen. Es gibt auch nur einige wenige Punkte zu beachten: Säubern Sie eine Vase und füllen Sie sie mit handwarmem Wasser. Geben Sie etwas Schnittblumenfrisch in die Vase. Entfernen Sie die unteren Blätter der Pfingstrosen, damit die Blumen ihre Kraft auf den Stiel und die Blüte konzentrieren können. Schneiden Sie die Stiele einzeln und schräg mit einem scharfen Messer an. Wählen Sie einen hellen Standort ohne Zugluft. Wie alle Blumen benötigen auch Pfingstrosen einen großen... mehr

Alstromerien

Alstromerien – Zart wie ein Schmetterling, zäh wie ein Löwe!

Ob gelb, weiß, rot, pink oder lila: Das interessante Muster und die wunderbar leichte Anmutung der Blütenblätter machen Alstromerien in der Vase schnell zu einem modernen Kunstwerk – ohne, dass ein großes Arrangieren der Blumen von Nöten wäre. Wir stellen Ihnen die Inkalilie, wie die südamerikanische Schönheit auch genannt wird, etwas näher vor.  Familie: Inkaliliengewächse (Alstroemeriaceae) wissenschaftlicher Name: Alstroemeria Herkunft: Chile, Peru, Brasilien Blütezeit in der freien Natur: Juni – Oktober Alstromerien als Schnittblumen: Dankbar und pflegeleicht So zart die Blüten der Inkalilie auch wirken – sie sind wirklich zäh und bleiben in der Vase ohne viel Pflege lange schön! Mit ein paar Tricks können Sie sich 2 Wochen lang über Ihre Blumen freuen. Und das das ganze Jahr über, denn mittlerweile sind Alstromerien ganzjährig erhältlich. Besonders schön wirken sie aber natürlich im Frühling und im Sommer. Füllen Sie eine saubere Vase mit kaltem Wasser – im Gegensatz zu anderen Schnittblumen mögen die Alstromerien das Wasser kalt, nicht handwarm. Fügen Sie etwas Schnittblumenfrisch hinzu. Entfernen Sie die Blätter am unteren Ende der Stiele und schneiden... mehr

Die Valentins Oster-Kollektion 2018

Frühlingshaft und fröhlich: Die Valentins Osterblumen-Kollektion 2018

Strahlend schöne Osterblumen in frühlingshaften Farben, liebevoll ausgewählte Dekorations-Elemente und ganz viel Fantasie: Lassen Sie sich von der neuen Valentins Oster-Kollektion verzaubern! Osterblumen trendbewusst in Violett Jedes Jahr gibt das Pantone Color Institute die Trendfarbe des Jahres heraus. Das Jahr 2018 steht in den Augen der Beratungsstelle für globale Farbtrends im Zeichen der Farbe „Ultra Violet“. Laut den Farbexperten drücke diese Farbe Originalität, Einfallsreichtum und zukunftsweisendes visionäres Denken aus. Natürlich handelt es sich bei unseren Osterblumen um Naturprodukte, sodass die Violett-Töne etwas variieren können. Aber mit unseren Sträußen Frohe Ostern, Osterzeit und Osterglück beweisen Sie bei Ihren Oster-Überraschungen in jedem Fall absolutes Trend-Gespür! Moderne Deko-Elemente in frischen Farben Ostern ohne Eier? Völlig undenkbar, oder? Auch in der Oster-Kollektion 2018 dürfen die Ostersymbole natürlich nicht fehlen. Harmonisch mit den schönsten Osterblumen kombiniert, stimmen sie uns in den Osterkreationen Ostertraum, Osterzauber und Osterbote auf die Festtage ein. Als Blumen-Liebhaber haben Sie die Osterblumen bestimmt direkt erkannt: Neben den im Frühling unverzichtbaren Tulpen bringen Tazetten ein Gefühl von Frische in unsere Oster-Sträuße. Die kleine Narzissen-Art versprüht direkt... mehr