Schöner leben
Schreibe einen Kommentar

Do-It-Yourself: Weihnachtliche Tischdeko aus verblühten Advents-Sträußen

Weihnachtliche Tischdeko aus Advents-Sträußen

„Super frische Ware, lang haltbar“, „alle Empfänger waren bisher begeistert von den schönen Sträußen, die sich lange halten“, „Ganz doll schöne Blumen[…], die ungewöhnlich lange bezaubernd aussahen“*: Valentins ist bekannt für die lange Haltbarkeit unserer Sträuße. Aber natürlich verblüht auch der frischeste Strauß irgendwann. Unser Tipp: Nur weil z. B. die Rose in Ihrem Advents-Strauß verblüht ist, müssen Sie nicht das ganze Arrangement wegschmeißen. Nutzen Sie die einzelnen Bestandteile doch einfach für Ihre weihnachtliche Tischdeko. Wir zeigen Ihnen, wie.

Etwas Tannengrün als Serviettenschmuck – und Ihre Gäste werden sich wohlfühlen!

Ein Bestandteil von Advents-Sträußen, der sich immer extrem lange hält, ist das Tannengrün. In unseren Valentins-Sträußen verwenden wir ausschließlich frisch geschnittenes Grün, sodass es sich beim Empfänger noch mindestens vier Wochen lang hält. Schon mit diesen paar Zweigen Tannengrün können Sie Ihre Servietten stilvoll in Szene setzen. Binden Sie die Serviette einfach mit etwas Naturband zusammen und schieben Sie ein Ästchen Tannengrün unter das Band. Sie werden erstaunt sein, wie gut schon dieses kleine Detail aussieht!

Tipp: Aus unserem Strauß „Weihnachtszeit“ können Sie z. B. einen wundervollen Servietten-Schmuck erstellen!

Wenn Sie es gerne farbenfroh mögen, können Sie auch noch weitere Strauß-Elemente unter das Bändchen schieben. Einige unserer Sträuße sind z. B. mit Deko-Beeren oder Tannenzapfen geschmückt. Diese eignen sich perfekt als Ergänzung zu Ihrem Tannengrün. Auch kleinere Weihnachtskugeln sind ein wahrer Hingucker.

Weihnachtliche Tischdeko: Vom Lichterketten-Strauß zum Centerpiece!

Seit einigen Jahren besonders beliebt sind unsere Weihnachts-Sträuße mit integrierter Lichterkette. Natürlich müssen Sie auch diese nicht wegwerfen, wenn der Strauß verblüht. Kombiniert mit ein paar Tannenzapfen und –zweigen oder Weihnachtskugeln ergibt sich so ein harmonisches Bild und eine wundervoll warme Stimmung!

Hinterlässt einen strahlenden Eindruck: Unser Lichterketten-Strauß „Weihnachtswunder“.

Lösen Sie die Lichterkette vorsichtig aus dem Strauß und entfernen Sie mögliche Drähte. Damit Ihre weihnachtliche Tischdeko auch wirklich perfekt ist, sollten Sie schon bei der Planung ein kleines „Versteck“ für den Batterieblock der Lichterkette integrieren. Ein kleines Väschen, in dem Sie den Batterieblock verstauen und anschließend ein paar Tannen- oder andere Deko-Zweige drapieren, bildet einen schönen Hingucker.

*Bewertungen aus dem November und dem Dezember 2019 auf trustpilot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.